Datensicherheit

  • Seite drucken
  • Seite teilen

Hinweise zum Datenschutz bei HSBC Trinkaus

Wir freuen uns, dass Sie unsere Web-Seiten besuchen. Der Schutz Ihrer Daten hat für uns als Bank höchste Bedeutung. Dies gilt auch für Ihre Daten, die beim Besuch unserer Web-Seiten erhoben werden können oder die Sie uns im Rahmen der Nutzung der von uns angebotenen Dienste anvertrauen.

HSBC Trinkaus unterhält strenge Sicherheitsstandards und -maßnahmen, um den Zugriff Unbefugter auf vertrauliche Daten und Informationen zu verhindern. An dieser Stelle möchten wir Sie über die in der HSBC Trinkaus-Gruppe geltenden Grundsätze zum Schutz personenbezogener Daten informieren.

Begriff der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben (Daten) über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Angaben, bei denen wir keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z. B. weil sie pseudonymisiert oder anonymisiert sind, gelten nicht als personenbezogene Daten.

Interne Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben alle gebotenen organisatorischen Vorkehrungen getroffen und wenden die höchsten technischen Standards an, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Alle Mitarbeiter wurden zudem individuell zur Verschwiegenheit gemäß Bundesdatenschutzgesetz und zur Wahrung des Bankgeheimnisses verpflichtet. Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird durch die Interne Revision und den Datenschutzbeauftragten überwacht. Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen, des Standes der Technik sowie der eingesetzten Verfahren können es erforderlich machen, die Hinweise anzupassen.

Cookies

Unsere Webseite nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland.

Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Internet-Browser sind in der Regel so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung eines Cookies hinweist oder Sie jeden Cookie im Einzelfall erst akzeptieren müssen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: https://www.etracker.de/privacy?et=KVg1P3. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html.

Permanente Cookies setzen wir – neben der geschilderten Verwendung zur Verbesserung unseres Angebots und des Internetauftritts – auch ein, um die von Ihnen gewählte Sprachversion und Schriftgröße nachzuhalten. So finden auch bei Ihrem nächsten Besuch die gewählten Einstellungen Verwendung. Permanente Cookies werden beim Verlassen unserer Web-Seiten nicht automatisch gelöscht. Sie können jederzeit manuell entfernt werden. Dadurch gehen die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen jedoch verloren.

Für die gesamte Dauer der Nutzung unseres Angebots wird ein Session-Cookie angelegt, das beim Verlassen unserer Web-Seiten automatisch gelöscht wird. Dieses Session-Cookie speichert Informationen, die für die aktuelle Sitzung relevant sind (Anmeldung für geschützte Bereiche, Bestätigung von rechtlichen Hinweisen etc.).

Anmeldung, Passwörter

Wenn Sie bestimmte geschützte Bereiche oder personalisierte Dienste nutzen wollen, benötigen wir von Ihnen weitergehende Angaben, damit wir diese Services erbringen können. Zudem wollen wir damit Sie und uns vor unberechtigter Nutzung schützen. Die von Ihnen erhaltenen Daten unterliegen wie alle Daten unserer Kunden den strengen Anforderungen des Datenschutzes. Sie werden nur zu den von Ihnen beabsichtigten Zwecken verarbeitet und genutzt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Zweckerfüllung nicht mehr benötigt werden.

Links zu anderen Anbietern

Auf unseren Web-Seiten finden Sie auch Links zu Internetangeboten außerhalb der HSBC Trinkaus-Gruppe. Auf diese Web-Seiten erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht. Wir bitten Sie daher, sich beim Besuch dieser Internetseiten über die dort geltenden Grundsätze und Verfahren zu informieren.

Ansprechpartner

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den für die Gesellschaften der HSBC Trinkaus-Gruppe bestellten Datenschutzbeauftragten:

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Lutz Althoff
Datenschutzbeauftragter
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

E-Mail:

Ansprechpartner

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbH.

Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbH
Datenschutzbeauftragter
Lutz Althoff
Yorckstraße 21
40476 Düsseldorf

datenschutz@hsbc.de